• Zielgruppen
  • Suche
 

Fußball-Analyse am Computer: Ermittlung von Spielerrollen aus Basis ihrer Bewegungstrajektorien

Leitung:Feuerhake
Bild Fußball-Analyse am Computer: Ermittlung von Spielerrollen aus Basis ihrer Bewegungstrajektorien

Für viele weiterführende Analysen eines Fußballspiels (z.B. die Analyse des Verhaltens eines Teams in Offensiv- bzw. Defensivsituationen) ist nicht nur die Information über die jeweiligen Spieler (aktuelle Position, Geschwindigkeit, usw.) wichtig, sondern auch die Rollen, die die Spieler im Spiel bekleiden. So ist es bspw. aus taktischer Sicht von Bedeutung, wenn sich Spieler häufig in rollenfremden Regionen des Spielfelds bewegen (z.B. Verteidiger vor dem gegnerischen Tor, linker Mittelfeldspieler wechselt auf die rechte Seite des Feldes). Ebenso ist es interessant, ob während des Spiels Änderungen dieser Rollen auftreten. Diese Änderungen könnten ein Anzeichen für einen Taktikwechsel eines Teams sein.

Die Ermittlung der Rollen der Spieler während des Spiels soll daher das Ziel einer Bachelor-/Masterarbeit sein. Dabei soll auf unterschiedliche Methoden, z.B. auch aus dem Bereich Machine Learning bzw. Data Mining, zurückgegriffen werden. Das Ergebnis der Analyse soll in der Art visuell aufbereitet, so dass sowohl die Spielerrollen als auch deren mögliche Änderungen ersichtlich sind.

Ansprechpartner

Udo Feuerhake

Übersicht