ForschungBig Data und Machine Learning
Augmented Reality Visualisierung von archäologischen Daten

Augmented Reality Visualisierung von archäologischen Daten

Leitung:  Eggert
Team:  Dennis Hücker
Jahr:  2012
Laufzeit:  2012
Ist abgeschlossen:  ja

Ein Ziel der Archäologie ist die Dokumentation und Rekonstruktion der geschichtlichen Entwicklungen der Menschheit. Die aufgrund einer archäologischen Ausgrabung gewonnenen Daten haben in der Regel einen räumlichen Bezug und werden mit Hilfe von Papierkarten oder Geoinformationssystemen visualisiert. Sowohl Papierkarten, als auch digitale Repräsentationen haben in ihrer Anwendung zum Teil komplementäre Vor- und Nachteile. Mit Augmented Reality Visualisierungen können beide Systeme kombiniert werden und sich somit gegenseitig ergänzen.

In dieser Arbeit wurde ein Konzept zur Erweiterung von archäologischen Papierkarten mit 3D Modellen und zusätzlichen Interaktionsmöglichkeiten vorgestellt. Die identifizierten Anwendungsszenarien umfassten neben der dreidimensionalen Präsentation von Daten, zum Beispiel für Museumsbesucher, auch die Generierung neuer Inhalte, um die archäologische Arbeit auf einer Ausgrabung zu unterstützen. Mit ARAC Maps (Augmented Reality for Archeological Content on Maps) wurde das Konzept in Form einer mobilen Anwendung auf Basis handelsüblicher Endgeräte mit Android-Betriebssystem umgesetzt.

Archäologischer Ausgrabungsprozess

ProspektionErkundung des Bodens.
Basiert auf Luftbildern, luftgestützen
Laserscanneraufnahmen, topograph. Karten ...
FreilegungEigentliche Ausgrabung. 
Dokumentation in Karte, durch Fotos, Notizen, 
terrestrisches Laserscanning ...
InterpretationWissenschaftl. Interpretation. 
Datierung, Bestimmung der Herkunft, Rekonstruktion ...
Präsentation

Vereinfachte Darstellung in Museen / an Ausgrabungsstätte

Anwendung für Archäologen

Hinzufügen von Inhalten

  • Digitale Anmerkungen
  • Export der Anmerkungen in andere Systeme

Auffinden von Straßen

  • Typischer römischer Städtebau basiert auf Anlegung eines regelmäßigen Rasters, in dem Häuserblöcke durch Straßen getrennt sind - gezielte Suche nach weiteren Gebäuden möglich
  • Erstellen und verändern des Straßengitternetzes mit Hilfe der App möglich - Verschiebung, Drehung, Skalierung

Anwendung für Museumsbesucher

Visualisierung von 3D-Informationen

  • Anzeige von dreidimensionalen Rekonstruktionen
  • Auswahl einzelner Objekte bzw. Ebenen

Visualisierung weiterer Informationen

  • Anzeige von erklärenden Texten, Bildern, Videos ...