ForschungMobilität
Visualisierung von Klimadaten

Visualisierung von Klimadaten

Leitung:  Thiemann, Paelke
Team:  Alexandra Murphy
Jahr:  2008
Laufzeit:  2008
Ist abgeschlossen:  ja

Zentrales Ziel der Diplomarbeit von Frau Alexandra Murphy war es zu untersuchen, inwiefern sich die Möglichkeiten multimedialer Darstellungstechniken (insb. 3D Darstellung, Animation, Interaktion) zur effektiven Präsentation von Klimadaten für Nicht-Experten im Internet nutzen lassen. Motiviert ist die Fragestellung zum einen durch das steigende Interesse an solchen Informationen vor dem Hintergrund des Klimawandels, zum anderen durch die zunehmende Informationsmenge durch immer detailliertere (auch lokale) Klimasimulationen. Diese können von Nicht-Experten aber praktisch nur genutzt werden, wenn sie effektiv auffindbar sind und in einer einfach interpretierbare Darstellung präsentiert werden. Um diese Problemstellung zu adressieren, sind im Rahmen der Arbeit zunächst etablierte Darstellungstechniken auf ihre Nutzbarkeit für diese Zielgruppen untersucht worden, um daraus spezifische Anforderungen für Weiterentwicklungen abzuleiten. Basierend auf diesen Anforderungen sind speziell angepasste  Aufbereitungs-, Abbildungs- und Präsentationstechniken identifiziert und implementiert worden. Die Resultate wurden als interaktive Klimakarte in Google Earth integriert und in umfangreichen Nutzertests auf ihre effektive Nutzbarkeit untersucht.