Bright delight: Kommunikation von Roboter und Mensch

Bright delight: Kommunikation von Roboter und Mensch

Leitung:  Brenner
Team:  Busch, Schlichting
Jahr:  2017
Ist abgeschlossen:  ja

Bright Delight -- Wie kommuniziert ein autonomes Fahrzeug?

Steffen Busch und Alexander Schlichting vom IKG sind mit ihrem Team Bright Delight unter den sechs Finalisten des Valeo Innovation Challege, die ihren Prototypen am 28.09.2015 in Paris vorstellen durften.

Der französische Automobilzulieferer Valeo hat auch in diesem Jahr wieder Studierende aus aller Welt dazu aufgerufen, ihre Ideen für das Auto der Zukunft einzureichen. Ziel der Valeo Innovation Challenge ist es, Fahrzeuge im Jahre 2030 noch intelligenter und sicherer zu machen. Aus über 1300 angemeldeten Teams hatten sich zunächst 20 für Phase 2 des Wettbewerbs qualifiziert und 5.000 Euro erhalten, um einen Prototypen zu entwerfen. Sechs der Teams haben es mit ihrem Prototypen nun zum Finale nach Paris geschafft – darunter auch Steffen Busch und Alexander Schlichting vom IKG.