• Zielgruppen
  • Suche
 

Integration heterogener Vektordaten

Bearbeitung:von Gösseln
Bild Integration heterogener Vektordaten

Inhalt

Motivation

Die effektive Nutzung von Informationsquellen wird in Zukunft eine der Hauptaufgaben unserer Informationsgesellschaft darstellen. Hier werden die Geowissenschaften einen grundlegenden Beitrag leisten. Im Rahmen des Geotechnologienprojekts - Informationssysteme im Erdmanagement, wird an drei Instituten der Universität Hannover an „neuen Methoden der semantischen und geometrischen Integration von geotechnologischen Fachthemen mit ATKIS - am Beispiel geologischer und bodenkundlicher Geoobjekte“ geforscht.

Das Institut für Kartographie und Geoinformatik entwickelt hierfür Methoden zur Integration von Vektordaten aus heterogenen Datenbeständen.
Im ersten Schritt werden mittels geeigneter semantisch-geometrischer Matchingverfahren die Zuordnungen zwischen Individual-Objekten hergestellt. Darauf aufbauend wird durch die Harmonisierung der Geometrien und Sachinformationen eine Integration der zugeordneten Daten ermöglicht


Datenbestände

Im Rahmen des Projektes kommen als Datenbestände die Geologische Karte (GK), die Bodenkundliche Karte (BK) und das amtlich-topographische kartographische Informationssystem (ATKIS) zum Einsatz. Durch die Integration der verschiedenen Datenbestände entfällt die doppelte Fortführung einzelner Datenbestände.

Publikationen

M. Sester, M. Butenuth, G. v. Goesseln, C. Heipke, S. Klopp, U. Lipeck, U. and D. Mantel (2003): New Methods for semantic and geometric integration of geoscientific data sets with ATKIS - applied to geo-objects from geology and soil science, Geotechnologien Science Report No. 2 | datei |

G. v. Goesseln and M. Sester (2003): Change Detection and Integration of Topographic Updates from ATKIS to Geoscientific Data Sets, Int. Conference on Next Generation Geospatial Information | datei |

G. v. Goesseln and M. Sester (2003): Semantic and geometric Integration of geoscientific Data Sets with ATKIS - Applied to Geo-Objects from Geology and Soil Science, ISPRS Commission IV Joint Workshop `Challenges in Geospatial Analysis, Integration and Visualization II´, Proceedings, pp. 111-116 | datei |

C. Brenner, K. Juelge, C. Dold and G. v. Goesseln (2005): Das virtuelle 3D-Stadtmodell von Hannover, Mitteilungen des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie, Arbeitsgruppe Automation in der Kartographie, Tagung 2004, vol. 34, pp. 21-32

M. Butenuth, G. v. Goesseln, C. Heipke, U. Lipeck, M. Sester and M. Tiedge (2006): Development of a data structure and tools for the integration of heterogeneous geospatial data sets, Geotechnologien Science Report Information Systems in Earth Management, vol. 8, pp. 52-73 | datei |

G. v. Goesseln and M. Sester (2006): A dual interval approach for the alignment of geometries in vector data sets, ISPRS Technical Commission IV Symposium 2006

M. Sester, G.v. Goesseln and B. Kieler (2007): Identification and adjustment of corresponding objects in data sets of different origin, 10th AGILE International Conference on Geographic Information Science 2007 | datei |

Übersicht