• Zielgruppen
  • Suche
 

Szenenanalyse - Mustererkennung in Personentracks

Bearbeitung:Kuntzsch, Sester
Bild Szenenanalyse - Mustererkennung in Personentracks

Inhalt

Im Projekt geht es um die automatische Erkennung auffälliger Bewegungsmuster aus gegebenen Trajektorien als (x,y,t)-Sequenzen von Objekten. Hierzu werden Muster definiert, die auf auffälliges Verhalten hinweisen, für die automatische Extraktionsverfahren erforscht werden sollen. Dazu gehört u.a. die qualitative Beschreibung der Erkennungsraten von Mustern.

Muster können hierbei in unterschiedlichen Kontexten definiert werden: es wird zwischen Individualmustern und Gruppenmustern unterschieden, die sich aus multiplen Individualverhalten in einem gemeinsamen raum-zeitlichen Kontext ergeben. Wichtig ist, dass Muster typischerweise nicht ungestört verlaufen, sondern i.d.R. durch äußere Gegebenheiten beeinflusst werden (beispielsweise stationäre oder mobile physische Hindernisse beim Durchqueren eines Raumes oder unterschiedliche Verhaltensmuster in Abhängigkeit von der Tageszeit).

Zur Erkennung sicherheitskritischen, personeninduzierten Verhaltens werden szene-typische Verhaltensmuster im raum-zeitlichen Kontext gelernt. Basierend hierauf soll abweichendes Verhalten on-line detektiert werden können, um unverzögert Hinweise auf eine mögliche Sicherheitsgefährdung liefern zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikationen

S. Hofmann, C. Kuntzsch, M. J. Schulze, D. Eggert and M. Sester (2012): Accuracy Analysis of a Low-Cost Platform for Positioning and Navigation>, ISPRS Annals of Photogrammetry, Remote Sensing and Spatial Information Sciences, vol. I-2, pp. 1-6

D. d'Angelo, C. Grenz, C. Kuntzsch and M. Bogen (2012): CamInSens - An Intelligent in-situ Security System for Public Spaces, 2012 World Congress in Computer Science, Computer Engineering and Applied Computing (WORLDCOMP’12) | datei |

A. Basiri, A. Winstanly, P. Amirian, M. Sester, and C. Kuntzsch (2012): Uncertainty Handling in Navigation Services using Rough and Fuzzy Set Theory, ACM SIGSPATIAL QUeST’12 | datei |

C. Grenz, U. Jänen, J. Hähner, C. Kuntzsch, M. Menze, D. d’Angelo and M. Bogen (2012): Demo: CamInSens - Demonstration of a Distributed Smart Camera System for In-Situ Threat Detection, 2012 Sixth ACM/IEEE International Conference on Distributed Smart Cameras (ICDSC 2012) | datei |

M. Sester, U. Feuerhake, C. Kuntzsch and L. Zhang (2012): Revealing Underlying Structure and Behaviour from Movement Data, KI - Künstliche Intelligenz, pp. 1-9

S. Hofmann, D. Eggert, C. Kuntzsch and M. Sester (2012): Low-Cost Platform for Landmark-Based Positioning and Navigation, Proceedings of the 3rd International Conference on Machine Control & Guidance, pp. 259-268 | datei |

M. Sester, U. Feuerhake, C. Kuntzsch and S. Zourlidou (2015): Interpretation of Moving Point Trajectories, Photogrammetric Week 15, Stuttgart, Germany

C. Kuntzsch and M. Sester and C. Brenner (2015): Generative models for road network reconstruction, International Journal of Geographical Information Science, vol. 0 (0), pp. 1-28

C. Kuntzsch and S.Zourlidou and U. Feuerhake (2016): Learning the Traffic Regulation Context of Intersections from Speed Profile Data, GIScience 2016 Workshop on Analysis of Movement Data (AMD'16), Montreal, Canada, 27 Sept

Colin Kuntzsch and Monika Sester and Claus Brenner (2016): Generative models for road network reconstruction, International Journal of Geographical Information Science, vol. 30 (5), pp. 1012-1039

Übersicht