• Zielgruppen
  • Suche
 

Extraktion von Verhaltensmustern aus Trajektorien

Bearbeitung:Zourdilou, Sester
Förderung durch:IAV GmbH
Bild Extraktion von Verhaltensmustern aus Trajektorien

Inhalt

Eine Straßenkarte kann nicht nur als eine kompakte Repräsentation des Straßennetzwerks dienen, sondern auch eine Beschreibung des Fahrverhaltens der Verkehrsteilnehmer liefern, welche durch Straßenregulationen vorgeben werden. Straßenregulationen sind Regeln, die vorgeben, welche Fahrmanöver an einem Punkt erlaubt sind und welche nicht und werden vorrangig durch Verkehrsschilder realisiert. Eine Straßenkarte sollte daher nicht nur topologische und geometrische Informationen des Straßennetzwerks enthalten, sondern auch die Beschränkungen von Fahrmanövern, welche durch Verkehrsschilder angezeigt werden (z.B. Einbahnstraße, nicht links abbiegen etc.). Die Motivation, solche Information mit einzubeziehen liegt in der Sicherheit, welche gefährdet ist sobald die Verkehrsschilder missachtet werden. Navigationssysteme enthalten diese Informationen bereits, das Problem liegt jedoch in der Aktualisierung von Änderungen. Daher sollen die Verkehrsregeln automatisch aus dem Verkehrskontext abgeleitet werden, sodass Veränderungen dynamisch erkannt und beim Nutzer aktualisiert werden können.

Ziel dieser Arbeit ist, zu erforschen wie Verkehrs­regeln aus Trajek­torien be­­stimmter Fahrverhalten rekonstruiert werden können. Eine Möglichkeit ist die Anwendung von Methoden des Maschi­nellen Lernens auf Sensor­daten von Autos anzuwenden, wie zum Beispiel GPS-Trajektorie, Bremsen, Blinken oder die Geschwindigkeit.

Publikationen

S.Zourlidou and G. Stylios and G. Giakas (2004): A software system for the estimation of the quadricepts variations using a gait analyis system, 4th European Symposium in Biomedical Engineering

F. Perez-Cruz and S. Zourlidou and Z. Ghahramani (2005): Dirichlet prior for Bayesian GARCH, Workshop on Machine Learning in Finance at NIPS'05

S.Zourlidou and G. Stylios and G. Giakas (2005): Processing gait analysis data: A software system for estimating muscle variations, 3rd European medical and biological engineering and IFMBE conference (EMBEC’05)

M. Sester, U. Feuerhake, C. Kuntzsch and S. Zourlidou (2015): Interpretation of Moving Point Trajectories, Photogrammetric Week 15, Stuttgart, Germany

S. Zourlidou and M. Sester (2015): Towards regulation-aware navigation: a behavior-based mapping approach, 18th AGILE Conference on Geographic Information Science

S. Zourlidou and M. Sester (2015): Road regulation sensing with in-vehicle sensors, Proceedings of the 3rd AGILE Phd School, Champs sur Marne, France

Zourlidou, S. and Sester, M. (2016): INTERSECTION DETECTION BASED ON QUALITATIVE SPATIAL REASONING ON STOPPING POINT CLUSTERS, ISPRS - International Archives of the Photogrammetry, Remote Sensing and Spatial Information Sciences, vol. XLI-B2, pp. 269-276

C. Kuntzsch and S.Zourlidou and U. Feuerhake (2016): Learning the Traffic Regulation Context of Intersections from Speed Profile Data, GIScience 2016 Workshop on Analysis of Movement Data (AMD'16), Montreal, Canada, 27 Sept

Übersicht