Sehr geehrter Nutzer,
wir haben unseren Auftritt umgestaltet und einen barrierefreien Zugang mit Techniken wie CSS geschaffen. Leider untersttzt Ihr Browser diese Webstandards nicht komplett oder die Verwendung von Stylesheets ist ausgeschaltet.

Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen


Zusatznavigation

Institut für Kartographie und Geoinformatik der Leibniz Universität Hannover - Startseite Kontakt Sitemap Erweiterte Suche to English version
 
Collage: Aufgabenfelder Institut für Kartographie und Geoinformatik

Startseite > Software

Das ikg lizensiert Softwareprodukte zur automatischen kartographischen Generalisierung und zur Topographischen Modellierung. 

Für die Generalisierung von Gebäuden stehen die Produkte CHANGE und TYPIFY zur Verfügung. CHANGE dient der Vereinfachung und Aggregation von Einzelgebäuden bis zum Maßstab 1:25.000, während TYPIFY eine Typifizierung und Symbolisierung von Gebäuden auch für kleine Maßstäbe durchführt. 

Das Produkt PUSH ist ein Programm zur ganzheitlichen Verdrängung von Objekten. Es ist in der Lage, punkt-, linien- und flächenförmige Objekte integriert zu verdrängen, wobei die individuellen Eigenschaften der Objekte berücksichtigt werden. PUSH kann sehr große Datensätze ganzheitlich verarbeiten, z.b. ganze Kartenblätter.

Ansprechpartner:

Monika Sester

Frank Thiemann

EuroSDR Evaluation

Die Generalisierungssoftware CHANGE, PUSH und TYPIFY wurden im Rahmen des EuroSDR-Tests evaluiert. Dabei zeigte sich u.a.

  • Die Softwareprodukte des ikg waren als einzige in der Lage, alle vier gegebenen Datensätze zu prozessieren
  • Sie sind in der Lage, die wesentlichen Operationen zur Generalisierung von Gebäuden zu lösen (inkl. Aggregation, Vereinfachung des Umrisses (CHANGE), sowie der Typifizierung für kleinere Maßstäbe (TYPIFY)) zu lösen.
  • PUSH löst räumliche Konflikte zwischen allen Objekten der Datensätze durch Verdrängung. Wichtig ist, dass die Daten durch vorgehende Generalisierungsoperatoren (z.B. Selektion) bereits geeignet reduziert sind. Dies war beispielsweise für die Datensätze IGN (Frankreich) und ICC (Barcelona, Spanien)

Der vollständige Bericht findet sich auf der Webseite von EuroSDR
http://bono.hostireland.com/~eurosdr/start/index.php?option=com_content&task=view&id=39&Itemid=54



Zusatzinformationen

 


Fußzeile