• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. Dr.-Ing. Monika Sester

E-Mail:Monika.Sesterikg.uni-hannover.de
Telefon:+49 511 762 3588
Fax:+49 511 762 2780
Anschrift:Appelstraße 9A, 30167 Hannover
Raum: 601 (3408)
Bild von Monika Sester

Zuordnung zu Einrichtungen:

  • Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie

Funktionen:

  • Inst. f. Kartographie und Geoinformatik - Geschäftsführende Leitung
  • Inst. f. Kartographie und Geoinformatik - Vorstand
  • Inst. f. Kartographie und Geoinformatik - Professorinnen/Professoren
  • Studienkommission Geodäsie und... - Vertr. d. Professorinnen/Professoren
  • Zulassungs- und Prüfungsausschuss... - Vertr. d. Professorinnen/Professoren
  • Strukturkommission Geodäsie und... - Vorsitz
  • Zulassungs- und Prüfungsausschuss... - Vertr. d. Professorinnen/Professoren

Veranstaltungen:

Publikationen/Forschungsprojekte:

[Translate to Englisch:] Publikationen


2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 1993 1992 1991 1990 1989 1988 1987 1986 1985 1980 1979 1978 all years

Begutachtete Zeitschriftenartikel und Buchkapitel

A. Blaser, M. Sester and M. Egenhofer (2000): Visualization in an early stage of the problem solving process in GIS, 'Special issue of the International Journal ''Computer and Geosciences'' on Geoscientific Visualization, vol. 26 (1)'

M. Sester (2000): Knowledge acquisition for the automatic interpretation of spatial data, International Journal of Geographic Information Science, vol. 14, pp. 1-24

Begutachtete Konferenzbeiträge

S. Volz and M. Sester (2000): Distributed Data Management Concepts for Location Aware Applications, Proceedings of the international workshop on emerging technologies for geo-based applications

Konferenzbeiträge

K.-H. Anders and M. Sester (2000): Parameter-Free Cluster Detection in Spatial Databases and its Application to Typification, International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing, vol. 33(Part B4/1), pp. 75-82

M. Sester (2000): Generalization based on Least Squares Adjustment, International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing, vol. 33

S. Volz, M. Sester, D. Fritsch and A. Leonhardi (2000): Multi-scale Data Sets in Distributed Environments, International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing, vol. 33

sonstige Beiträge

M. Sester and C. Brenner (2000): Typification based on Kohonen Feature Nets., Presented in the 1st International Conference on Geographic Information Science (GIScience 2000)

M. Sester, C. Brenner and N. Haala (2000): Image 2000 -- Workshop on 3D Virtual Cities and 3D Geospatial Information Systems, Lecture Notes

M. Sester, U. Klein, M. Glemser and V. Walter (2000): GIS -- Möglichkeiten, Grenzen und neue Methoden, Beiträge zum internationalen Workshop: GIS-gestützte hydrologische Kartenwerke in Mitteleuropa, pp. 26-36

S. Volz, M. Sester, D. Fritsch and D. Klinec (2000): Nexus- eine Plattform für ortsabhängige, verteilte Geodatennutzung, Publikationen der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung, vol. Band 8, pp. 137-150

[Translate to Englisch:] Werdegang

[Translate to Englisch:]

 September 1961Geboren in Gengenbach (Sesterhof)
1981 - 1987: Studium der Geodäsie an der Universität Karlsruhe
Abschluss: Diplom-Vermessungsingenieur (Dipl.-Ing.)
1987 - 1988: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für  Photogrammetrie und Fernerkundung der Universität Karlsruhe
1988 - 1994: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für  Photogrammetrie der Universität Stuttgart im Sonderforschungsbereich 228 'Hochgenaue Navigtion' bei Prof. Dr.-Ing. F.Ackermann bzw. Prof. Dr.-Ing. D. Fritsch
1994 - 2000: Leiterin der Forschungsgruppe 'Geo-Informationssysteme' am Institut für Photogrammetrie
24.02.1995Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen der Universität Stuttgart; Dissertationsthema .Lernen Struktureller Modelle für die Bildanalyse; Referenten: Prof. Dr.-Ing. Dieter Fritsch, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Förstner
28.07.2000Habilitation mit dem Thema: 'Maßstabsabhängige Darstellungen in digitalen räumlichen Datenbeständen'. Referenten: Prof. Dr.-Ing. Dieter Fritsch, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Möhlenbrink, Prof. Dr.-Ing. Lorenz Hurni. Oktober 2000 Erteilung der Venia Legendi für das Fach 'Geo-Informationssysteme'
Seit November 2000Professorin und Leiterin des Instituts für Kartographie und Geoinformatik der Leibniz Universität Hannover

[Translate to Englisch:] Leitung in nationalen und internationalen Gremien

[Translate to Englisch:]

seit Juli 2001Sprecherin des Zentrums für Geo-Informationssysteme für räumliche Entscheidungsprozesse des Küstenzonenmanagements (GIS-Zentrum) der Universität Hannover
seit Januar 2002Vorsitzende der Sektion Hannover der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK)
seit 2002Leitung der jährlich stattfindenden AgA-Tagung
2002-2009Leiterin des Arbeitskreises Geo-Informationssysteme der Deutschen Geodätischen Kommission (DGK)
2004-2008Leiterin der Working Group II/3 der ISPRS 'Data Generalization and Data Mining'
2008-2012Leiterin der Working Group II/2 der ISPRS Multiscale Representation of Spatial Data
2012-2016Leiterin der Working Group II/8 Mobility: Tracking, Analysis and Communication

[Translate to Englisch:] Mitglied in Gesellschaften

[Translate to Englisch:]

seit 2002Mitglied der Deutschen Geodätischen Kommission (DGK)
2003 - 2007Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des GeoForschungszentrums Potsdam
2004-2011Fachkollegiatin der DFG für den Bereich Geophysik und Geodäsie
seit 2004Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
seit 2006Mitglied der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft
seit 2008Mitglied der DFG-Senatskommission "Geokommission"
seit 2008Mitglied Koordinierungsausschuss Geotechnologien
seit 2009Mitglied Acatech