ForschungMobilität
Adaptives Rerouting von Taxis für Parkplatz-Crowd-Sensing mittels Apache Spark

Adaptives Rerouting von Taxis für Parkplatz-Crowd-Sensing mittels Apache Spark

Team:  Christian Koetsier
Jahr:  2017
Laufzeit:  2017
Ist abgeschlossen:  ja

Diese Arbeit widmet sich dem Problem der Parkplatzsuche in Städten. Als Ansatz zur Lösung Parkplatzsuchenden Informationen über die vorherrschende Parkplatzsituation bereitzustellen, ist es möglich diese Daten mittels „Crowd-Sensing“ durch Messfahrzeuge zu erfassen. Als Messfahrzeuge eignen sich beispielsweise Taxis, die aufgrund ihrer Funktion ohnehin stets im Straßennetz unterwegs sind.

Das Ziel dieser Arbeit ist es zu untersuchen, in wieweit ein Informationsaustausch zwischen den Messfahrzeugen zu einer Qualitätssteigerung hinsichtlich der Parkplatzbelegungsdaten führt. Hierzu wird geprüft, ob und in welcher Höhe durch eine Abstimmung der Fahrtrouten (Rerouting) eine Verbesserung der Straßennetzabdeckung und der regelmäßigen Befahrung von Straßenabschnitten mit Parkplätzen im Vergleich zu den ursprünglichen Routen der Messfahrzeugen erzielt werden kann.