StudiumLehrveranstaltungen
GIS für Navigationsanwendungen

GIS für Navigationsanwendungen

Dozenten: Claus Brenner und Frank Thiemann

 

Ziel der Lehrveranstaltung

Das Modul dient dem Überblick über die Grundlagen von Fahrzeugnavigationssystemen vertieft die praktischen Fähigkeiten im Umgang mit Geodaten. Nach dem erfolgreichen Abschluss können die Studierenden die Komponenten von Fahrzeugnavigationssystemen erläutern und Algorithmen zur Routenplanung und Positionsbestimmung anwenden. Sie können komplexe raumbezogenen Fragestellungen mittels GIS-Software, Programmierung und weiterer Software lösen. Sie sind in der Lage eigene Analyse-/Verarbeitungsfunktionen mit der Programmiersprache Python zu implementieren.

Das Modul besteht aus den zwei Teilen:

  • GIS für die Fahrzeugnavigation 1 V 1 Ü
  • GIS Praxis 2 Ü

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung GIS für die Fahrzeugnavigation vermittelt den Einsatz digitaler Karten für die Navigation von Fahrzeugen. Im Einzelnen wird auf die Aufbereitung der zugrundeliegenden GIS-Daten, die Routenplanung, die Lokalisierung des Fahrzeugs sowie die Mensch-Maschine-Schnittstelle eingegangen. In GIS Praxis erarbeiten die Studierenden unter Anleitung eine komplexe GIS-Aufgabe. Sie wenden dabei vor allem die GIS-Software ArcGIS und die Programmiersprache Python an. Dabei kommen ATKIS- und OSM-Daten und Digitale Geländemodelle zum Einsatz. Die fachlichen Grundlagen werden einzeln erarbeitet und als Vorträge präsentiert. Die in Gruppen erarbeiteten Modelle, Algorithmen und Programme werden ebenfalls präsentiert.

apl. Prof. Dr.-Ing. Claus Brenner
Professorinnen/Professoren
Adresse
Appelstraße 9A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
613
apl. Prof. Dr.-Ing. Claus Brenner
Professorinnen/Professoren
Adresse
Appelstraße 9A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
613
Dipl.-Ing. Frank Thiemann
Adresse
Appelstraße 9A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
606
Dipl.-Ing. Frank Thiemann
Adresse
Appelstraße 9A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
606