Sehr geehrter Nutzer,
wir haben unseren Auftritt umgestaltet und einen barrierefreien Zugang mit Techniken wie CSS geschaffen. Leider untersttzt Ihr Browser diese Webstandards nicht komplett oder die Verwendung von Stylesheets ist ausgeschaltet.

Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen


Zusatznavigation

Institut für Kartographie und Geoinformatik der Leibniz Universität Hannover - Startseite Kontakt Sitemap Erweiterte Suche to English version
 
Collage: Aufgabenfelder Institut für Kartographie und Geoinformatik

Startseite > MitarbeiterProfessoren > apl. Prof. Dr.-Ing. Claus Brenner

apl. Prof. Dr.-Ing. Claus Brenner

Adresse:

Institut für Kartographie und Geoinformatik
Leibniz Universität Hannover

Appelstraße 9a
30167 Hannover

Raum:

Mehrzweckgebäude (3408) - MZ 613

Telefon:

+49 511.762-5076

Fax:

+49 511.762-2780

E-Mail:

Claus.Brennerikg.uni-hannover.de


Veröffentlichungen

 2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  ... 
1. Schachtschneider, J and Schlichting, A and Brenner, C: ASSESSING TEMPORAL BEHAVIOR IN LIDAR POINT CLOUDS OF URBAN ENVIRONMENTS., International Archives of the Photogrammetry, Remote Sensing \& Spatial Information Sciences, vol. 42, 2017

Werdegang

        

1987-1994Studium der Informatik an der Universität Stuttgart.
1994-2000Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Photogrammetrie der Universität Stuttgart, ab 1996 Leiter der Gruppe „Optische Inspektion“.
Aug.-Nov. 1997Forschungsaufenthalt am National Research Council (NRC), Ottawa, Kanada, Visual Information Technology Group, bei Dr. Sabry F. El-Hakim.
2000Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Stuttgart, Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen.
2000 - 2002Entwicklungsingenieur bei der Robert Bosch GmbH, Hildesheim, Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung, Telematik, Funk- und Bildverarbeitende Systeme.
seit 2001Lehrauftrag an der Leibniz Universität Hannover.
seit 2002Leiter der Nachwuchsgruppe „Automatische Methoden zur Fusion, Reduktion und konsistenten Kombination komplexer heterogener Geoinformation“ an der Leibniz Universität Hannover.

Wissenschaftliche Ehrungen

                 

 September  2001 Internationaler Carl Pulfrich Preis 2001. 

 

 November  2001  Preis der Freunde der Universität Stuttgart für eine herausragende Dissertation. 

 

 September  2005

 

 Hansa-Luftbild Preis, zusammen mit Dipl.-Ing. Carsten Hatger. 
 Oktober  2007  Preis für den besten Beitrag auf dem ISPRS Workshop „Laserscanning 2007“ in Espoo, Finnland, zusammen mit Dipl.-Ing. Christoph Dold. 

Nachwuchsgruppe der Volkswagenstiftung

  1. Leitung
  2. Zu den Seiten der Nachwuchsgruppe


Zusatzinformationen

 


Fußzeile